Anja Jansing besteht Prüfung zur Pain-Nurse

Anja Jansing, Pflegedienstleiterin im Kreisaltenheim Wildeshausen hat ihre Prüfung zur „Pain Nurse“ mit Bravour bestanden! Note: 1,5! Mit Frau Jansing freuen sich (von links nach rechts): Frau Brigitte Wilkens, stellvertr. Bereichsleiterin soziale Betreuug, Frau Ngoc Diep Tran, stellvertr. Wohnbereichsleiterin Wohnbereich B/C (Lehmkuhle/Radberg), Frau Nadine Wietz, Wohnbereichsleiterin Wohnbereich A (Welgenhöhe), Frau Anja Jansing, PDL, QMB, Pain-Nurse, Hygienebeauftragte, Frau Saskia Hanstedt, Verwaltungsfachkraft, Frau Christina Adam, Hauswirtschaftsleiterin, Herr Dirk Sadelfeld, kommissarischer Wohnbereichsleiter Wohnbereich D/E (Katenbäke/Aumühle) und Hermann Dirks (Fotograf und daher nicht im Bild). Damit ist das KAH bezogen auf die Evaluierung, Begleitung und Umgang sowohl in der Dokumentation als auch in der Pflege am Bewohnenden auf den allerneuesten Stand! Das ganze Team des KAH freut sich mit Frau Jansing riesig über die bestandene Prüfung!

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.