Azubis der Öffentlichen Oldenburg auch in Ofen fleißig

Rund um unsere Aussen-WG des Gertrudenheims in Ofen hat sich viel getan: Hinter der Garage ist für einen Fahrradunterstand gepflastert worden, auf der Terrasse wurde der Sichtschutz erneuert, zwei verdorrte Büsche ausgebuddelt, Unkraut gejätet und zwei Regale zusammengeschraubt. Das alles hat eine Gruppe Azubis der Öffentlichen Oldenburg beim Freiwilligentag erledigt. Zudem wurden gemeinsam mit unserem Bewohnenden der Aussenwohngruppe gegessen, getrunken, gelacht und gearbeitet. Die fachliche Anleitung und tatkräftige Unterstützung erhielten die jungen Leute von einem sehr hilfsbereiten Nachbarn der Aussenwohngruppe. Die Auszubildenden waren eifrig bei der Sache und die Stimmung war den ganzen Tag hervorragend. Glücklicherweise hat das Wetter mitgespielt und die Sonne war uns wohlgesonnen. Die gute Verpflegung aus der Küche des Gertrudenheims Oldenburg hat das Ganze abgerundet. Als unsere Bewohner von ihrer Arbeit „nach Hause“ kamen, waren sie vom Ergebnis sehr beeindruckt und zufrieden. Vielen Dank für euer großartiges Engagement @teamoeffentliche

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.