Eine neue Schlafgelegenheit für den Kater

Raoul Krippner aus Nordenham hat eine tolle Katzenkiste erstanden. Aus einem alten Nachtschrank haben die Bewohnenden vom Pflegeheim Haus Christa eine tolle Katzenkiste gebaut. Zunächst wurden die Schubladen entfernt, dann malte ein Bewohner einen Katzenkopf auf eine Sperrholzplatte, die dann mit der Stichsäge ausgesägt wurde. Nach mehrmaligem schleifen und lackieren wurde eine Maus aufgemalt und die Kratzmatte oben aufgebracht. Ein weiterer Bewohner modellierte aus Gips kleine Katzentatzen, die auf die Kiste geklebt wurden. Für den absoluten Wohlfühlfaktor des zukünftigen Bewohners sorgt ein kuscheliges Kissen, welches auch mitgeliefert wurde. Raoul Krippner freut sich sehr über das gelungene „Upcycling“ für seinen Kater.

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.