Fahrradtour der Mitarbeiter der Tagesbetreuung Sophienstift

Das Team der Tagespflege im Sophienstift Jever hat am 18. September eine gemeinsame Fahrradtour unternommen. Elfriede Gerdes berichtet:

“Die Vorbereitungen liefen bereits einige Tage vorher auf Hochtouren, jeder konnte sich daran beteiligen und etwas Essbares, Trinkbares oder Kreatives dazu beitragen. So wurde Material zur Aufhübschung der  Fahrräder mitgebracht und als besondere Überraschung bekam jeder Teilnehmer ein T-Shirt, das mit jeweils 2 Buchstaben beschriftet war. In der richtigen Aufstellung konnte man auf den Rückseiten die Aufschrift „Tagesbetreuung Sophienstift“ lesen. Natürlich musste die richtige Reihenfolge mehrfach geübt werden 🙂  Bei schönem Wetter starteten die 15 Teilnehmer mittags gemeinsam am Sophienstift und fuhren in das Jeversche Moorland. Eine besondere Aktion war für alle, dass der Kollege Claus Schönberner mit Hilfe des Rollstuhl-Fahrrads Sophie ebenfalls an diesem Ausflug teilnehmen konnte.

Über Umwege und mit mehreren kleinen Pausen ging die Fahrt über den Schortenser Hammrich und den Sillandweg weiter zum Sander See. Hier wurde für eine kleine Stärkung vor der Weiterfahrt gesorgt. Zurück ging es dann zum Zielort in Schortens, wo mit einem schönen Grillabend noch ein sehr schöner Ausklang des gelungenen Tages stattfand.

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.