In Ofen willkommen und gut vernetzt

Die Bewohnenden der Außenwohngruppe in der Kirchstraße in Ofen feierten jetzt ein wegen der Pandemie reduziertes Eröffnungsfest.  Gemeinsam sollte es der „Vernetzung“ zum guten Miteinander in der Nachbarschaft dienen. Trotz des schlechten Wetters war die Freude nicht zu trüben. Mit geübter Eröffnungsrede, dem Segen durch den Pastor, einem Bewegungstanz und vielen Stationen, um sich fröhlich zu begegnen war das Fest ein schöner Höhepunkt des Sonntags. Alle Besucher:innen hatten viel Freude am gemeinsamen Kennenlernen und die Außenwohngruppe ist schon jetzt im Ort sehr gut angekommen. Eine tolle Entwicklung inklusiver Wohnmöglichkeiten! Vielen Dank an alle Beteiligten für die liebevolle Vorbereitung und Gestaltung!

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.