Neues Unterstützungsportal des BVO

Der Bezirksverband Oldenburg setzt sich mit seinen rund 1300 Mitarbeitenden engagiert dafür ein, positive Lebensbedingungen für die von ihm betreuten Menschen zu schaffen. Der BVO begleitet, fördert, unterstützt und qualifiziert sie durch vielfältige Angebote zur Teilhabe an einem selbstbestimmten Leben. Jetzt gibt es unter

https://bvo.de/helfen

ein neues Onlineportal, wo Interessierte die 17 Einrichtungen des BVO unterstützen können. „Wir haben ein einmaliges Angebot geschaffen, wie man uns unterstützen kann, sei es durch den Kauf einer unserer Artikel oder durch eine Zeitspende oder natürlich auch durch eine Geldspende. Das neue Portal bündelt diese tollen Angebote, da ist für jeden etwas dabei“, freut sich Dr. Jutta Freymuth, stellv. Verbandsgeschäftsführerin des BVO. Wer möchte, kann „Zeit spenden“, das kann das Vorlesen von Büchern oder Zeitschriften für Bewohnende sein, oder der gemeinsame Werder Bremen-Besuch mit unseren Bewohnenden. Zudem gibt es viele tolle einzigartige Artikel, die man online reservieren kann, um sie dann vor Ort abzuholen und zu bezahlen. „Uns geht es nicht in erster Linie um den Verkauf von Artikeln, sondern um den Kontakt zu unseren Unterstützern“, weiß Dr. Jutta Freymuth. Natürlich ist es auch möglich, Geld zu spenden oder sich über die Möglichkeit einer Stiftung zu informieren.

 

Wer den BVO mit seinen 17 Einrichtungen unterstützen möchte, der schaut hier rein: https://bvo.de/helfen/

 

Wer sich über den BVO informieren möchte kann dies unter: https://bvo.de