Petra Hegebarth neue Einrichtungsleiterin im Sophienstift Jever

Jever, im Juli 2022. Seit dem 1. Juli 2022 ist Petra Hegebarth neue Einrichtungsleiterin im Sophienstift Jever. Verbandsgeschäftsführer Frank Diekhoff begrüßte Petra Hegebarth in ihrer neuen Funktion.

 

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Petra Hegebarth eine Fachkraft aus dem BVO-Verband für diese Tätigkeit gewinnen konnten, die das Sophienstift und den BVO durch ihre bisherige Tätigkeit sehr gut kennt. Wir schätzen ihre Arbeit sehr und wünschen ihr alles Gute für ihre neue Aufgabe“, so Frank Diekhoff.

 

Petra Hegebarth hat nach ihrer Ausbildung zur Verkäuferin 1994 ihre Ausbildung zur Altenpflegerin an der Altenpflegeschule Sanderbusch absolviert. Im Anschluss war sie als Altenpflegerin in der Schwestereinrichtung des Sophienstifts, dem Wohn- und Pflegeheim Sanderbusch tätig. Dort übernahm sie 2003 die Wohnbereichsleitung. 2005 wurde sie stellvertretende Pflegedienstleiterin. Seit 2011 ist Petra Hegebarth Pflegedienstleiterin im Sophienstift Jever.

 

BU: Frank Diekhoff begrüßt Petra Hegebarth in ihrer neuen Funktion als Einrichtungsleiterin

 

 

Weitere Informationen:

Das Sophienstift Jever bietet mit der Möglichkeit der vollstationären Pflege, der Kurzzeit- und Verhinderungspflege, sowie dem betreuten Wohnen insgesamt 43 Bewohnerinnen und Bewohnern in zwei Wohnbereichen ein neues Zuhause. In separaten Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Hauses bietet das Sophienstift zudem eine Tagespflege mit 33 Plätzen an. Das Betreute Wohnen im Sophienstift Jever ermöglicht Menschen im Alter auch bei eventuellen Beeinträchtigungen möglichst lange ein selbständiges Leben in den eigenen vier Wänden.

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.