Frischer Wind für die Pflege

Im Rahmen des Projekt „Sorgen für…Sorgen dass…“ fand nun eine Exkursion in die Niederlande statt, wo auch Mitarbeitende des BVO teil nahmen. Pflege-Azubi Tatyana Bondartseva vom Haus Christa schildert ihre Eindrücke:

„Am 7. Februar 2019 fand eine spannende Exkursion in die Niederlande statt. Im Rahmen des SFSD („Sorgen für, Sorgen, dass“) –Programms war dies eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen dem Netzwerk ZON und CMO STAMM, den Gemeinden Drenthe (Leadpartner) und Groningen, UMCG, der Hochschule Osnabrück und dem BVO, IBJ, Klinikum Leer, Krankenhaus Weener, sowie der AWO. (mehr …)