Lesen verbindet: Unser NWZ-Projekt!

Das Pflegeheim Bloherfelde am Schramperweg 108 befindet sich in einem Haus mit bewegter Geschichte, das bereits seit 125 Jahren besteht. Den unterschiedlichsten Menschen hat das Gebäude schon ein Zuhause gegeben, bevor es vor ca. 30 Jahren seinen heutigen Auftrag übernahm. Am 11. August 2009 wurde dieses Jubiläum im Rahmen eines Sommerfestes festlich gewürdigt.

Gemeinsam mit der Nordwest-Zeitung und dem Aachener Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren (IzOP) hat der Bezirksverband Oldenburg ein bundesweit einzigartiges Projekt gestartet: “Lesen und Schreiben verbindet”. Dieses Projekt, an dem sich auch das Pflegehim Bloherfelde beteiligt, soll Brücken schlagen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung.Durch die Lektüre der Zeitung stärken die Teilnehmer nicht nur ihr Gefühl für Sprache, sondern erhalten auch umfassende Informationen. In der Gruppe des Pflegeheims Bloherfelde werden vielfältige Themen bearbeitet und aufgegriffen.