Das Gertrudenheim Oldenburg sucht zwei Heilerziehungspfleger (m/w/d)

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT. Diesem Motto folgend betreibt der BEZIRKSVERBAND OLDENBURG (BVO) als moderner Kommunalverband der Landkreise und kreisfreien Städte des alten Landes Oldenburg, zahlreiche Einrichtungen der Behinderten-, Alten- und Jugendhilfe.

Der BVO beschäftigt über 1.100 Mitarbeitende.

Das Haus Oldenburg der Stiftung Gertrudenheim bietet Lebensräume und Betreuungsmöglichkeiten für 145 erwachsene Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oder mehrfachen Behinderungen. Ergänzt werden die Wohnmöglichkeiten durch das ambulante Angebot für Familien sowie eine Tagesförderstätte mit angegliedertem Seniorenbereich (Förderei). Ab sofort suchen wir zwei

HEILERZIEHUNGSPFLEGER/ERZIEHER (m/w/d)

für den Einsatz in der Förderei

(Teilzeit, bis zu 32 Std./Woche, unbefristet, S 8b TVöD)

IHR PROFIL

  • erfolgreicher Abschluss zum Heilerziehungspfleger/Erzieher
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Empathie im Umgang mit den Betreuten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Nachtdienst
  • Organisationstalent und eigenständiges Arbeiten
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit

IHRE AUFGABEN

  • Sie nehmen die Interessen der Betreuten wahr, unterstützen sie bei der Alltagsbewältigung und motivieren zu sinnvoller Beschäftigung
  • Sie arbeiten mit den gesetzlichen Betreuern zusammen
  • Sie erstellen Förder- und Wochenpläne
  • Sie geben Anregungen zur Freizeitgestaltung und Lebensplanung
  • Sie regen die Kommunikationsfähigkeit an
  • Sie erstellen regelmäßige und sorgfältige Dokumentation
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und zugleich kooperativ im Team

WIR BIETEN IHNEN

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Kontakt mit Menschen
  • ein teamorientiertes Arbeitsumfeld und eine umfassende Einarbeitung
  • eine attraktive Vergütung nach TVöD, inkl. Zulagen und zusätzlicher Altersversorgung
  • die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung sowie sehr gute fachliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 28.09.2020 an die Stiftung Gertrudenheim, Frau Anett Gavelis, Friesenstraße 27, 26121 Oldenburg oder per E-Mail als pdf-Datei an: info@gertrudenheim.de oder online

Für Rückfragen stehen wir gerne unter T (0441) 980 57 0 zur Verfügung.

Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.bvo.de/Datenschutz