Das Gut Dauelsberg sucht für eine Nachfolgeregelung eine Einrichtungsleitung (m/w/d)

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT. Diesem Motto folgend betreibt der BEZIRKSVERBAND OLDENBURG (BVO) 17 hochqualifizierte Facheinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen, Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, Wohnungslosenhilfe sowie Pflegeheime für Senioren. Der BVO ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen in kommunaler Trägerschaft. Unser Verband beschäftigt über 1.100 Mitarbeitende.

Das 1884 als Arbeiterkolonie gegründete Gut Dauelsberg ist heute eine moderne Einrichtung mit 109 stationären Plätzen in den Bereichen Wohnungslosenhilfe, Eingliederungshilfe und vollstationärer Pflege. Die Einrichtung verfügt über 109 stationäre Plätze und über zwei stationäre Außenwohngruppen. Die heiminterne Tagesstruktur umfasst die Bereiche Landwirtschaft, Werkstatt und Hauswirtschaft. Da der langjährige Leiter in den Ruhestand wechselt, suchen wir zum 01.05.2021 eine engagierte Persönlichkeit als

Einrichtungsleitung (m/w/d)

(unbefristet, Vollzeit, EG 12 TVöD)

IHR PROFIL

  • Heimleitungsqualifikation gemäß § 2 HeimPersV
  • Leitungserfahrung in stationären Einrichtungen
  • Bachelorstudium im Sozial- und/oder Gesundheitswesen mit betriebswirtschaftlichem Anteil
  • Gewinnende, führungsstarke Persönlichkeit mit einer hohen Kompetenz, Menschen zu motivieren
  • Hohe Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit Betreuten, Angehörigen und Beschäftigten
  • Ausgeprägte Methodenkompetenz und Organisationsgeschick mit prozessorientiertem Denken
  • Zusatzqualifikation im landwirtschaftlichen Bereich und/oder Interesse an Natur und Landwirtschaft wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit EDV

IHRE AUFGABEN

  • Sicherstellung der qualifizierten und wertschätzenden Pflege, Betreuung und Versorgung der Bewohnenden
  • Personalführung, -planung und –koordination sowie Personalentwicklung
  • Leitung und Weiterentwicklung der Einrichtung unter Berücksichtigung fachlicher, gesetzlicher, betriebswirtschaftlicher und qualitätsrelevanter Aspekte
  • Effektive und kooperative Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Ämtern und Behörden, Überwachungsorganen (Heimaufsicht, MDK ) sowie anderen Kooperationspartnern
  • Repräsentation des Guts Dauelsberg nach Innen und Außen
  • Integration unserer Einrichtung in das Gemeinwesen
  • Einbindung des landwirtschaftlichen Betriebes in das Gesamtkonzept

WIR BIETEN IHNEN

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit einem sehr vielseitigen und interessanten Aufgabenbereich in einer verantwortungsvollen Position, die ein hohes Maß an Eigeninitiative und einen großen Handlungspielraum bei einem leistungsstarken Träger erlaubt
  • Ein motiviertes, aufgeschlossenes Mitarbeiterteam und die Unterstützung durch den BVO
  • Hohe Qualitäts- und Pflegestandards
  • Eine attraktive Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersrente (VBL) und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, z.B. Teilnahme an Hansefit sowie ggf. Möglichkeit, auf dem Gutsgelände zu wohnen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04.10.2020 an den Bezirksverband Oldenburg, Frau Karin Harms, Nadorster Str. 155, 26123 Oldenburg oder per E-Mail im pdf-Format an info@bvo.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter
T (0441) 21895-103 zur Verfügung.

Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie unter: www.bvo.de/datenschutz