Das Haus Oldenburg der Stiftung Gertrudenheim sucht zum 1. April eine Hauswirtschaftsleitung (m/w/d)

Das Haus Oldenburg der Stiftung Gertrudenheim bietet Lebensräume und Betreuungsmöglichkeiten für 145 erwachsene Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oder mehrfachen Behinderungen. Ergänzt werden die Wohnmöglichkeiten durch das ambulante Angebot für Familien sowie eine Tagesförderstätte mit angegliedertem Seniorenbereich (Förderei). Ab 01.04.2021 suchen wir eine

 
HAUSWIRTSCHAFTSLEITUNG (m/w/d)

(Vollzeit, 39 Std./Woche, unbefristet, EG 9a TVöD)

IHR PROFIL

  • – Abschluss als Hauswirtschaftsmeister/in bzw. hauswirtschaftlicher Betriebsleiter/in oder Oecotrophologe/in (Bachelor) mit Ausbildereignung
  • – Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • – Empathie im Umgang mit den Betreuten
  • – Verantwortungsbewusstsein
  • – Kreatives und förderliches Arbeiten mit den Teilnehmenden
  • – Organisationstalent und eigenständiges Arbeiten
  • – Flexibilität und Teamfähigkeit

IHRE AUFGABEN

  • – Verantwortung für die fachgerechte und der Ernährungsphysiologie und den Bedürfnissen der der Bewohnerinnen und Bewohnern entsprechende Ernährung
  • – Budgetverantwortung für den Hauswirtschaftsbereich (Küche, Reinigung, Wäscherei)
  • – Wertschätzende Mitarbeiterführung im Bereich Hauswirtschaft
  • – Personaleinsatzplanung, Personalentwicklung und Fortbildungsplanung
  • – Qualifizierung von Auszubildenden
  • – Weiterentwicklung des Hauswirtschaftskonzepts
  • – Sicherstellung der Richtlinien für Hygiene, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • – Koordination der Abläufe mit den anderen Bereichen der Einrichtung
  • – Aufbau und Unterhalt von Kooperationsbeziehungen zu Externen
  • – Verantwortung für die Planung und Durchführung von Sonderveranstaltungen (Basare, interne Feste o.ä.)

WIR BIETEN IHNEN

  • – eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Kontakt mit Menschen
  • – ein teamorientiertes Arbeitsumfeld und eine umfassende Einarbeitung
  • – eine attraktive Vergütung nach TVöD, inkl. Zulagen und zusätzlicher Altersversorgung
  • – die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung sowie sehr gute fachliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.12.2020 an die Stiftung Gertrudenheim, Frau Anett Gavelis, Friesenstraße 27, 26121 Oldenburg oder per E-Mail als pdf-Datei an: info@gertrudenheim.de oder über unser Bewerberportal unter www.bvo.de/karriere.

Für Rückfragen stehen wir gerne unter T (0441) 980 57 0 zur Verfügung.

Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern.

Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie unter www.bvo.de/datenschutz