Das Sophienstift Jever sucht zum 1. Januar 2021 eine Stationshilfe (m/w/d)

Das „Sophienstift Jever“ ist eine Seniorenpflegeeinrichtung mit angegliederter Seniorentagesstätte. Für insgesamt 42 Bewohner/innen wird Vollstationäre Pflege sowie Kurzzeit- und Verhinderungspflege in zwei Wohnbereichen angeboten.

Zum 1. Januar 2021 suchen wir eine

Stationshilfe (m/w/d)

(in Teilzeit für 20 Stunden, zunächst befristet bis zum 31.5.2021, Entgeltgruppe 2 TVöD)

IHR PROFIL  

– Erfahrung im Bereich Hauswirtschaft

– Empathie im Umgang mit unseren Betreuten

– Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

 
IHRE AUFGABEN

 
– Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten

– Wäschepflege, Aufräum-, Spül- und Reinigungsarbeiten

– Unterstützung bei der Herstellung von Speisen

 
WIR BIETEN IHNEN

– eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) (inkl. Beteiligung am Betriebsergebnis und zusätzlicher Altersversorgung)

– eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Kontakt mit Menschen

– ein teamorientiertes Arbeitsumfeld

– die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung sowie sehr gute fachliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.11.2020 an das Sophienstift Jever | Einrichtungsleiterin Frau Thaden | Sophienstraße 1 | 26441 Jever oder per E-Mail als pdf-Datei an: leitung@sophienstift.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Tel. 04461-16301 zur Verfügung!

Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern.