Das Waisenstift Varel sucht für seine stationären Wohngruppen drei Sozialarbeiter (m/w/d) im Anerkennungsjahr

Die heilpädagogische Jugendhilfe des Waisenstifts Varel  ist ein Träger der freien Jugendhilfe und bietet gemäß SGB VIII KJHG differenzierte Hilfen für Kinder, Jugendliche und deren Familien im ambulanten, teilstationären und vollstationären Bereich an. Die staatlich anerkannte Ersatzschule, Förderschule Emotionale und Soziale Entwicklung (Von-Aldenburg-Schule) gehört ebenfalls zum Leistungsangebot. Zum 01.04.2022 suchen wir für unsere stationären Wohngruppen drei

 

SOZIALARBEITER (m/w/d) im ANERKENNUNGSJAHR

 

Nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums zum B. A. Sozialarbeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ihre staatliche Anerkennung in unserer Einrichtung zu erlangen.

 

Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVPöD
  • ein breit gefächertes Aufgabengebiet in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • lebendiges Arbeiten in engagierten und wertschätzenden Teams
  • die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung sowie sehr gute fachliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an das Waisenstift Varel, Frau Claudia Preuß, Waisenhausstraße 19, 26316 Varel oder per E-Mail an preuss@waisenstift-varel.de oder über unser Bewerberportal unter www.bvo.de/karriere. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Preuß gerne unter T (04451) 91 31 40 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.bvo.de/datenschutz

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.