Das Wohnheim Bloherfelde sucht eine Pflegefachkraft (m/w/d)

Das Wohnheim Bloherfelde ist eine besondere Wohnform für seelisch behinderte Menschen und verfügt über 16 Plätze und zwei Plätze in einer Außenwohngruppe. Mit dem Schwerpunkt Eingliederungshilfe ist die Einrichtung Teil eines internen Verbundes von Einrichtungen zur Pflege und Betreuung psychisch erkrankter Menschen.

 

Wir suchen ab sofort eine

PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d)

(39 Stunden/Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet, Entgeltgruppe P7 TVöD-B)

 

IHR PROFIL

  • erfolgreicher Abschluss als Pflegefachkraft, gerne mit Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Empathie und Respekt im Umgang mit unseren zu Betreuenden
  • gutes Organisationstalent, Sorgfalt und Eigeninitiative
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office)

– Bereitschaft für Schichtdienst und Rufbereitschaft

– Reflexions- und Konfliktfähigkeit

 

IHRE AUFGABEN

  • Individuelle, ganzheitliche Betreuung im Bezugsbetreuungssystem
  • Führen der Verlaufs- und Pflegedokumentation
  • Erstellung und Dokumentation von Hilfe- und Betreuungsplanungen und deren Umsetzung
  • Durchführung und Dokumentation von pflegerisch relevanten Tätigkeiten
  • Unterstützung im lebenspraktischen Bereich und bei der Tagesstrukturierung
  • Teilnahme an interdisziplinären Teambesprechungen

 

WIR BIETEN IHNEN

 

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Kontakt mit Menschen
  • ein teamorientiertes Arbeitsumfeld und eine umfassende Einarbeitung
  • eine attraktive Vergütung nach TVöD, inkl. Zulagen und zusätzlicher Altersversorgung
  • die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung sowie sehr gute fachliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2022 an das Wohnheim Bloherfelde, Sabine Martens, Schramperweg 61, 26129 Oldenburg oder  per E-Mail als pdf-Datei an: martens@wohnheim-bloherfelde.de

In Absprache mit der Einrichtung ist auch eine frühere Einstellung möglich. Für Rückfragen stehen wir gerne unter T (0441) 5708902 zur Verfügung.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zum Datenschutz für Bewerber/innen finden Sie hier: www.bvo.de/datenschutz

Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern.

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.