Die Zentrale Pflegesatzstelle “Altenhilfe” sucht einen Betriebswirt als Berater und Entgeltverhandler (m/w/d)

Die Zentrale Pflegesatzstelle „Altenhilfe“ ist dem BVO räumlich und personell angeschlossen. Sie wurde 1986 gegründet. Die Leistungen werden von den Mitgliedskommunen der Zentralen Pflegesatzstelle in Anspruch genommen. Da weitere Kommunen hinzukommen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Betriebswirt als Berater und Entgeltverhandler (m/w/d)

(39 Std/Woche, EG 11 TVöD bzw. A 11 NBesO, unbefristet)

 

IHR PROFIL

  • erfolgreich abgeschlossenes BWL- Studium (B.A., Dipl.), Betriebswirt (VWA), Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt, Abschluss der II. Angestelltenprüfung (Verwaltungsfachwirt) mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder vergleichbare kaufmännische Qualifikation
  • gute Kenntnisse im Finanz-, Personal- und Tarifrecht sowie der Abläufe im Finanz- und Rechnungswesen
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen
  • möglichst Erfahrung in diesem Bereich
  • Führerscheinklasse B
  • gute MS-Office Kenntnisse

IHRE AUFGABEN

  • betriebswirtschaftliche Auswertung und Prüfung von
  1. Leistungs- und Entgeltkalkulationen von Altenpflegeeinrichtungen im Rahmen des SGB XI
  2. Investitionskostenanträgen im Rahmen des SGB XII
  • Berechnung der Investitionsfolgeaufwendungen für teilstationäre Einrichtungen gemäß NPflegeG i.V.m. PflegeEFörderVO
  • Durchführung von Verhandlungen, ggf. Begleitung von Schiedsverfahren sowie Begleitung von Klageverfahren
  • Beratung und Unterstützung von Mitgliedskommunen der Zentralen Pflegesatzstelle

WIR BIETEN

  • eine vielseitige Tätigkeit mit hohen Anforderungen an Einsatzbereitschaft und Verantwortung.
  • ein teamorientiertes Arbeitsumfeld und eine umfassende Einarbeitung.
  • die Möglichkeit, Homeoffice in Anspruch zu nehmen.
  • eine attraktive Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersrente (VBL) und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes bzw. attraktives Beamtenverhältnis
  • die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.05.2021 an den Bezirksverband Oldenburg, Frau Karin Harms, Nadorster Str. 155, 26123 Oldenburg, gerne per E-Mail als pdf-Datei an: bewerbung@bvo.de oder über unser Bewerberportal bvo.de\karriere.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter T (0441) 21895-103 zur Verfügung. Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern.

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.