pm_18_07_13_infoabend_hundsmhlen

Demenzkrank – Wenn das Gehirn nicht mehr mitmacht

Hundsmühlen, 18. Juli 2018. Die Seniorenresidenz Hundsmühlen versorgt demenzkranke Menschen. Jetzt stellte das Team der Seniorenresidenz seine fachpflegerischen Schwerpunkte interessierten Gästen vor.

Unterstützt wurde das Team rund um Einrichtungsleiter Gerd Thümler von Dr. Thomas Brieden (Direktor der Klinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie der Karl-Jaspers-Klinik). Durch die enge Kooperation mit der Karl-Jaspers-Klinik (KJK) ist eine optimale fachpflegerische Versorgung der Bewohner gewährleistet. Dr. Brieden, der im Bedarfsfall Ansprechpartner für die Mitarbeiter der Seniorenresidenz ist, informierte über die Kooperation und seine Arbeit. Er stellte unter anderem den Ablauf einer Visite in der Seniorenresidenz vor. Angeregt diskutierten die Gäste und das Team der Seniorenresidenz über die Versorgung und Betreuung von Demenzkranken Menschen. Abgeschlossen wurde der Abend mit einem kleinen Rundgang durch das Haus. 

Weitere Informationen:

In der Seniorenresidenz Hundsmühlen finden 56 dementiell erkrankte Menschen ein gemeinsames Zuhause. Durch die Kooperation mit der Karl-Jaspers-Klinik (Klinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie) ist eine bestmögliche für unsere Bewohner und Bewohnerinnen garantiert.

Kontakt:

Gerd Thümler (Einrichtungsleiter), Erwin-Fritzsche-Straße 3, 26203 Wardenburg-Hundsmühlen, Telefon: (0441) 39 02 19 – 11, Mail: info@seniorenresidenz-hundsmuehlen.de, Internet: www.seniorenresidenz-hundsmuehlen.de

pm_18_07_18_seniorenresidenz_hundsmuehlen_infoabend

Bunte Postkarten begeistern Hundsmühler

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Hundsmühlen erreichte ein Paket vom Landkreis Oldenburg: Viele bunte Postkarten mit plattdeutschen Sprüchen sollen alle „bei Laune halten“, eine kleine Abwechslung zur Corona-Zeit bieten und gleichzeitig eine Anerkennung der Arbeit in dieser besonderen Zeit darstellen.

pm_17_12_12_besuchkinderkrippe_hundsmuehlen

Bewohner der Seniorenresidenz Hundsmühlen zu Besuch in der Kinderkrippe „Weidenkörbchen“

Hundsmühlen, 12. Dezember 2017. Carlotta, Luisa, Insa und Milena begrüßten zusammen mit Krippenleiterin Karin Hovestadt die heutigen Gäste Anneliese Reints (Bewohnerin Seniorenresidenz Hundsmühlen), Ulrike Wingert und Petra Frese (Soziale Betreuung Seniorenresidenz Hundsmühlen). In gemütlicher Atmosphäre bastelten sie kleine Kerzenhalter aus Papiersternen und verzehrten selbstgebackene Kekse.

„Unsere Bewohner freuen sich auf die Treffen mit den Kindern, die seit gut drei Jahren stattfinden. Es bringt Abwechslung in ihren Alltag. Je nach Jahreszeit basteln und singen wir gemeinsam, das finden unsere Bewohner und auch die Kinder schön“, weiß Ulrike Wingert (Leiterin der Sozialen Betreuung der Seniorenresidenz Hundsmühlen). Die angestimmten Weihnachtslieder wurden von “Klein” und “Groß” lautstark mitgesungen. Bewohnerin Anneliese Reints freut sich schon auf das nächste Treffen. Dann kommen die Kinder wieder zu ihr in die Seniorenresidenz Hundsmühlen.

Die Seniorenresidenz Hundsmühlen sucht eine Pflegefachkraft (m/w/d)

Die Seniorenresidenz Hundsmühlen ist eine stationäre Pflegeeinrichtung mit dem anerkannten Pflegeschwerpunkt Demenz. Unsere Mitarbeitenden setzen sich engagiert dafür ein, positive Lebensbedingungen für die betreuten Menschen zu schaffen, sie zu begleiten und zu fördern. Ab sofort suchen wir eine

PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d)

(Voll- oder Teilzeit; 39 Std./Woche oder weniger; unbefristet; P8 TVöD)

IHR PROFIL

  • erfolgreicher Abschluss zum/r Altenpfleger/in bzw. Gesundheits-, Krankenpfleger/in
  • oder gleichwertiger Abschluss
  • einschlägige Berufserfahrung
  • Empathie im Umgang mit unseren Betreuten
  • physische sowie psychische Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gutes Organisationstalent, Sorgfalt und Eigeninitiative
  • gute EDV-Kenntnisse

IHRE AUFGABEN

  • Gewährleistung zugewandter Pflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner
  • Pflegeplanung und deren Umsetzung
  • Aktivierung, Unterstützung, Hilfestellung
  • Dokumentation

WIR BIETEN IHNEN

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Kontakt mit Menschen
  • ein teamorientiertes Arbeitsumfeld und eine umfassende Einarbeitung
  • P8 TVöD, Reisekostenerstattung, Schichtzulagen, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub im Jahr, Arbeitskleidung
  • die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung sowie sehr gute fachliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die Seniorenresidenz Hundsmühlen: Einrichtungsleitung Ulrike Wingert | Erwin-Fritzsche-Str. 3, 26203 Wardenburg oder per E-Mail an: wingert@seniorenresidenz-hundsmuehlen.de oder über unser Bewerberportal unter www.bvo.de/karriere

Für Rückfragen stehen wir gerne unter Tel. 0441-390219-11 zur Verfügung.

Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern.

Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie unter: www.bvo.de/datenschutz