Verbandsausschuss

Der Verbandsausschuss besteht aus neun Personen. Diese werden aus der Mitte der Verbandsversammlung gewählt.
Jedes Verbandsmitglied muss im Verbandsausschuss vertreten sein.

Die Landkreise und kreisfreien Städte werden derzeit durch folgende Personen vertreten:

  • Stadt Oldenburg: Stadträtin Dagmar Sachse
  • Stadt Wilhelmshaven: Carsten Feist, Oberbürgermeister Stadt Wilhelmshaven (Vorsitzender)
  • Stadt Delmenhorst: Fachbereichsleiter Rudolf Mattern
  • Landkreis Ammerland: Landrätin Karin Harms
  • Landkreis Cloppenburg: Erster Kreisrat Ludger Frische
  • Landkreis Friesland: Erste Kreisrätin Silke Vogelbusch
  • Landkreis Oldenburg: Sozialdezernent Jürgen Ohlhoff
  • Landkreis Vechta: Landrat Tobia Gerdesmeyer (stellv. Vorsitzender)
  • Landkreis Wesermarsch: Erster Kreisrat Hans Kemmeries

Aufgaben
Der Verbandsausschuss beschließt über

  1. konzeptionelle Grundsätze für die Arbeit der Verbandseinrichtungen.
  2. Personalangelegenheiten die Heimleitung betreffend.
  3. Eingruppierungen ab Entgeltgruppe 13 TVöD oder entsprechend.
  4. den Abschluss von Verträgen im Sinne des § 58 Abs. 1 Nr. 14 NKomVG mit einem Nettowert von über 25.000,– € und bis zu 150.000,– €.
  5. die Aufnahme von Darlehen, die Übernahme von Bürgschaften und die Bestellung von Sicherheiten mit einem Nettowert von über 25.000,– € bis zu 150.000,– €.
  6. die Vergabe von Aufträgen mit einem Nettowert von über 25.000,– €, sofern nicht der günstigste Bieter einer öffentlichen oder beschränkten Ausschreibung zum Zuge komme will.
  7. die Entscheidung über Gerichtsverfahren mit einem Streitwert ab 25.000,– € oder wenn es um die Durchführung eines Gerichtsverfahrens in der 2. Instanz geht.
  8. Der Verbandsausschuss trifft die Beschlussempfehlungen für die Verbandsversammlung.

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.