Hauswirtschaft

Unser Team der Hauswirtschaft sorgt für die Verpflegung, Reinigung und für die Wäsche unserer Bewohner im Pflegeheim Bloherfelde.

Verpflegung: Das Mittagessen unserer Bewohner liefert täglich frisch unsere Schwestereinrichtung, das Gertrudenheim Oldenburg. Die weitere Verpflegung der Bewohner übernimmt unser Küchenteam. Sie bereiten das Frühstück, das Abendessen sowie die Zwischenmahlzeiten vor und nehmen gerne Wünsche unserer Bewohner entgegen. Das Küchenteam bereitet die Mahlzeiten mundgerecht vor oder portioniert diese für den jeweiligen Bewohner zu sofern eine Notwendigkeit besteht. Ist nach Rücksprache mit dem Hausarzt eine besondere Diät, Sondennahrung oder Speiseform notwendig, verabreichen wir diese auch fachgerecht.

Wäsche: Das eigene Kleidungsstück ist für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen wichtig. Unsere 2017 in Betrieb gegangene Wäscherei arbeitet nach modernsten Standards. Die Abläufe sind an die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter und Bewohner angepasst. Einige unserer Bewohner unterstützen im Rahmen der Sozialen Betreuung das Hauswirtschaftsteam beim Falten der Handtücher, dabei, Sockenpaare zusammenstellen oder gereinigte Putzlappen zu sortieren und zu stapeln. Alle Tätigkeiten fördern die Konzentration, Koordination, Ausdauer, Feinmotorik und Bewegung unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Wir arbeiten mit der Bewegungskompetenz der Bewohnerinnen und Bewohner sowie mit kinaesthetischen Ansätze der Interaktion.

Das gesamte Pflegeheim wurde in den vergangenen Jahren von Grund auf saniert. Das heißt, sämtliche Gemeinschaftsräume, Mitarbeiterbereiche, Sanitäranlagen und Bewohnerzimmer sind auf den neusten Stand der Technik gebracht worden. Jeweils zwei Bewohnerzimmer teilen sich in der Mitte ein Badezimmer. Diese sind nach neusten Erkenntnissen behindertengerecht ausgestattet und auf die Bedürfnisse unserer Bewohner ausgerichtet.

Hier finden Sie einige Impressionen unserer Einrichtung

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.