Pflege

Die Betreuung gerontopsychiatrisch erkrankter Menschen erfordert von unseren Pflegekräften eine spezifische Herangehensweise, um die Bedürfnisse dieser Menschen verstehen und sie in angemessene Pflegemaßnahmen umzusetzen. Wir arbeiten im Kreisaltenheim Wildeshausen nach dem „Bezugspersonenmodell“. Das heißt, jedem Bewohner sind zwei Mitarbeiter als Bezugspflegeteam zugeordnet.

Diese kümmern sich zum Beispiel um:

    • persönliche Angelegenheiten (Kleidungseinkauf, Geburtstagsfeier oder Kontakt zu Angehörigen)
    • Pflegeprozess/-Pflegedokumentation
    • Kontakt zum Betreuer (falls vorhanden)
    • Organisation von Arztterminen