Verbandsversammlung

Die Verbandsversammlung ist das oberste Beschlussgremium des Bezirksverbandes Oldenburg.
Jedes Verbandsmitglied entsendet zwei stimmberechtigte Vertreter in die Verbandsversammlung.
Die Verbandsmitglieder werden derzeit durch folgende Personen vertreten:

  • Stadt Oldenburg: Stadträtin Dagmar Sachse und Ratsfrau Germaid Eilers-Dörfler

    Stadt Wilhelmshaven: Oberbürgermeister Carsten Feist und Ratsherr Uwe Reese

    Stadt Delmenhorst: Fachbereichsleiter Rudolf Mattern und Ratsfrau Andrea Lotsios

    Landkreis Ammerland: Landrätin Karin Harms und Kreistagsabgeordnete Merle Heßler

    Landkreis Cloppenburg: Erster Kreisrat Ludger Frische und Kreistagsabgeordnete Christa Preuth-Stuke

    Landkreis Friesland: Erste Kreisrätin Silke Vogelbusch und Kreistagsabgeordneter Wilhelm Wilken

    Landkreis Oldenburg: Kreisverwaltungsdirektor Jürgen Ohlhoff und Kreistagsabgeordneter Hilko Finke

    Landkreis Vechta: Landrat Tobias Gerdesmeyer  und Kreistagsabgeordneter Robert Blömer

    Landkreis Wesermarsch: Erster Kreisrat Hans Kemmeries und Kreistagsabgeordneter Björn Thümler

Aufgaben der Verbandsversammlung

Die Verbandsversammlung beschließt über

  1. die Aufstellung von Richtlinien, nach denen die Verwaltung geführt werden soll.
  2. die Änderungen der Verbandsordnung, den Erlass, die Änderung und die Aufhebung von Satzungen und, soweit keine Tarifbindung gegeben ist, über Grundsätze der Arbeitsverträge.
  3. den Erlass, die Änderungen und Aufhebung von Satzungen.
  4. die Festsetzung der Haushaltssatzung und der Wirtschaftspläne sowie der Verbandsumlage.
  5. die Feststellung des Jahresabschlusses und des Jahresberichtes sowie die Entlastung der Verbandsgeschäftsführerin/des Verbandsgeschäftsführer.
  6. den Abschluss von Verträgen im Sinne des § 58 Abs. 1 Nr. 14 NKomVG und Rechtsgeschäften im Sinne des § 58 Abs. 1 Nr. 16 NKomVG mit einem Nettowert von über 150.000,– €.