Ehrenamtliche Kooperationen

BESUCHSHÜNDIN “FLO”

Hunde bringen vielen Bewohnerinnen und Bewohnern große Freude. Flo ist eine solche Besuchshündin. Sie ist ausgeglichen und ruhig, geduldig und freundlich – und damit perfekt für ihre Aufgabe geeignet. Die Eignungsprüfung beim Verein „Tiere helfen Menschen“ und die folgende Begleithundeprüfung hat sie selbstverständlich mit Bravour bestanden. Ihr Frauchen Alke Sindern ist deshalb sehr stolz auf Flo. Die gelernte Erzieherin ist Mitbegründerin des „Projekt Sophie“. Sie besucht die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrichtung mit ihrer Hündin regelmäßig seit Oktober 2009. Flo und sie werden immer schon sehnlichst erwartet und freudig begrüßt. Gemeinsam gehen sie in der Einrichtung spazieren, sprechen viel von früher und lassen Erinnerungen an die Zeit mit eigenen Tieren bei den alten Menschen wieder aufleben. Auch bei den bettlägerigen Bewohnerinnen und Bewohnern schauen Alke Sindern und Flo gern vorbei. Flo wird dabei viel gestreichelt und geknuddelt.


KONRAD LAPPE ALS LIEDERBOTE UNTERWEGS

Konrad Lappe zieht einmal pro Woche mit seiner Musik auf Rädern durch die die Zimmer des Sophienstifts und spielt den Bewohnern ihre Wunschmusik vor. Das Musikangebot Konrad Lappes reicht von Volkslied und Schlager bis zu Mozarts Nachtmusik. Viele Lieder singt er den alten Menschen auch selbst vor.

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.