Wohngruppe Grenzweg

Die Wohngruppe Grenzweg bietet Platz für acht Kinder im schulpflichtigen Alter. Sie liegt in einer landschaftlich sehr reizvollen Moorlandschaft in Bockhornerfeld (Landkreis Friesland). 
Das großzügige, gepflegte Wohnobjekt verfügt neben einer ausreichenden Anzahl an Einzelzimmern, über zahlreiche Gemeinschafts- und Mehrzweckräume. Mehrere Nebengebäude im parkähnlich angelegten Grundstück ermöglichen eine kindgerechte Nutzung. Die Betreuung in der Wohngruppe richtet sich an Kinder und Jugendliche, die stationärer erzieherischer Hilfe nach § 34/41 SGB VIII bedürfen. Betreut und begleitet werden die Kinder von Pädagogen und einer Hauswirtschaftskraft, zusätzlich stehen fachlich übergreifende Dienste zur Verfügung, wie z.B. der Bereich Psychologie und Heilpädagogik

Das Angebot umfasst folgende weitere Möglichkeiten:

  • Alle Schulformen in der Umgebung
  • Besuch der internen Förderschule für soziale und emotionale Entwicklung
  • Familien und Elternarbeit
  • Erarbeiten individueller Entwicklungspläne und Perspektiven auf der Grundlage eines Bezugsbetreuungssystems
  • Individuelle Freizeitgestaltung mit Anbindung an öffentliche Vereine und andere Freizeitanbieter

Für die uns anvertrauten Kinder bieten wir einen lösungs- und ressourcenorientierten Entwicklungsort. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt in der begleitenden Elternarbeit mit dem Ziel der Rückführung, als auch im Angebot einer langfristigen Perspektive innerhalb der Einrichtung mit der Möglichkeit zur Verselbstständigung.