pm_18_01_05_christine_ruedebusch_neue_leiterin_hauschrista

Christine Rüdebusch neue Leiterin des Pflegeheims „Haus Christa“

Butjadingen, im Januar 2018. Frank Diekhoff und Karin Harms (Verbandsgeschäftsführung des Bezirksverbandes Oldenburg) begrüßten jetzt Christine Rüdebusch als neue Leiterin des Pflegeheims „Haus Christa“ in Stollhamm.

Christine Rüdebusch tritt damit die Nachfolge von Hans-Jörg Niederfeld an, der im Dezember in den Ruhestand verabschiedet worden ist. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Rüdebusch eine qualifizierte Einrichtungsleiterin gefunden haben, die bereits das Haus Christa und die Region kennt und sich nun als Einrichtungsleiterin für die Belange des Hauses mit seinen Bewohnern und Mitarbeitern einsetzen will“, so Frank Diekhoff.

Christine Rüdebusch ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Seit 2011 ist die 46- jährige im Haus Christa als Wohnbereichsleitung tätig. Zuvor war sie als examinierte Krankenschwester in der Wesermarsch Klinik beschäftigt.

pm_18_01_05_christine_ruedebusch_neue_leiterin_hauschrista.pdf (0,04 MB)

postera3_werkstattforum_31.mai2018_plettenberg

Werkstattforum Haus Christa: Sarkopenie und Frailty

Muskelabbau und Gebrechlichkeit

Was versteckt sich dahinter? – Muss man damit wirklich leben? – Nein!

Peter Plettenberg klärt auf!

„Selbstständigkeit im höheren Lebensalter erfordert nicht nur kognitive, sondern auch motorische Fähigkeiten. Sarkopenie (Muskelabbau) und Frailty (Gebrechlichkeit) sind zwei geriatrische Syndrome, die durch Abbau und Schwäche der Skelettmuskeln gekennzeichnet sind. Die pathologische Physiologie ist komplex, wird aber oft unterschätzt, indem der Zustand als „altersentsprechend“ beurteilt wird. Ist dies nur eine medizinische Bezeichnung eines unausweichlichen Prozesses? – Muss man damit leben? – Was kann man tun? 

Peter Plettenberg klärt auf und gibt handlungsweisende Ratschläge zur Prophylaxe und therapeutischen Ansätzen.

Referent: Peter Plettenberg (Chefarzt des Geriatriezentrums Friesland & Alterstrauma-Zentrums der Friesland-Kliniken und Dozent der Albertinenakademie Hamburg).

Um Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung wird bis zum 24. Mai 2018 gebeten.

pm_18_01_05_christine_ruedebusch_neue_leiterin_hauschrista.pdf (0,04 MB)

Elderly woman pushing a man on swing

Neue Veranstaltungsreihe „Werkstattforum“ im Haus Christa

Oldenburg, 15. Mai 2018. Wer älter wird, der kennt das: Der Körper macht nicht mehr so mit wie in jungen Jahren. Mediziner nennen das „Sarkopenie“ (Muskelabbau) und „Frailty“ (Gebrechlichkeit).

Beides sind geriatrische Symptome, die durch Abbau und Schwäche der Skelettmuskeln gekennzeichnet sind. Beim „Werkstattforum Haus Christa“ klärt Peter Plettenberg (Chefarzt des Geriatrie Zentrums Friesland und Alterstrauma-Zentrums der Friesland-Kliniken) in seinem Fachvortrag auf und gibt handlungsweisende Ratschläge zur Prophylaxe und therapeutischen Ansätze.

Mit dem „Werkstattforum“ im Haus Christa startet eine neue Veranstaltungsreihe, die sich rund um Themen in der Pflege dreht. „Wir möchten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch Menschen, die hier in der Region in der Pflege tätig sind, ermöglichen, auch mal den Blick über den Tellerrand zu werfen. Dazu gibt es in regelmäßigen Abständen interessante Themen hier bei uns in der Werkstatt im Haus Christa“, erläutert Christine Rüdebusch, Einrichtungsleiterin im Haus Christa.

Den Beginn macht Chefarzt Peter Plettenberg am 31. Mai 2018 um 18 Uhr mit „Sarkopenie und Frailty“. Um eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung wird gebeten: Haus Christa – Hauptstraße 6 – 26969 Butjadingen – T (04735) 92 980 – info@pflegeheim-haus-christa.de.

Das nächste Werkstattforum Haus Christa findet am Mittwoch, 20. Juni 2018 um 18 Uhr zum Thema „Notfall in der Pflege“ statt.

fortbildung_hauschrista_fortbildung_demenz_plettenberg.pdf (0,67 MB)

werkstattforum_plettenberg_mai2018_web

Peter Plettenberg informierte über Muskelabbau und Gebrechlichkeit

Stollhamm, 31. Mai 2018. Nach der Donner und Starkregen sich gelegt hatte, begann Peter Plettenberg, Chefarzt des Geriatriezentrum der Frieslandkliniken mit seinem Vortrag “Sarkopenie und Frailty” im Rahmen des Werkstattforums im Haus Christa. Rund 30 Interessierte waren der Einladung gefolgt. Peter Plettenberg informierte auf unterhaltsame und kurzweilige Art über das Thema Gebrechlichkeit und Muskelabbau im Alter.