Presse

zurück zur Presseübersicht

Im Gertrudenheim morgens um 10…

26. Januar 2022

Antje Ponel aus der Förderei hat eine tolle Idee: Sie geht von Fensterfront zu Fensterfront auf dem Gelände des Gertrudenheims, um Bewohnende und Mitarbeitende zum Durchhalten zu motivieren. Dazu hat sie auf die Melodie von „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ einen kleinen Durchhaltetext geschrieben. So mancher Zuschauer am eigenen Fenster stimmt sogleich mit ein. (mehr …)

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT.